Gütertransporte aller Art / Deutschland-Benelux

Sonder - und Kurierfahrten / Pendelverkehr Flughafen DUS-FRA

Haftungsausschluss

1. Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Die Nutzung dieser Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

2. Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externe Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

4. Keine Werbung

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Bedingungen.

Quelle: Disclaimer Vorlage von fachanwalt.de



Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des  für die Datenverarbeitung Verantwort­lichen und des betrieblichen  Datenschutzbeauftragten

Betreiber dieser Website und  verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen  Daten i.S. der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) und des   Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-2018) ist Herr

René Schloßhardt
Meerfeld 39
47228 Duisburg

Telefon: 0 20 65-9170092
Fax: 0 20 65-9170093

info@rmcst.de

www.rm-cst.de.de

Ich erhebe und verwende personenbezogene Daten  ausschließlich im Rahmen datenschutzrechtlicher Bestimmungen der Bundesrepublik   Deutschland und nach Maßgabe nachstehender Informationen.

2. Allgemeine Hinweise

Wir verwenden Ihre Daten  unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtli­chen Bestimmungen. Mit dieser  Datenschutzerklärung werden Sie darüber in­formiert, welche personenbezogenen  Daten wir von Ihnen erheben und spei­chern. Außerdem erhalten Sie Informationen  dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf   die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung

Sie  haben verschiedene Möglichkeiten per Internet mit uns in Kontakt zu tre­ten.

Besuch unserer Website

Bei jedem Besuch unserer  Website werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server  unserer Website gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende  Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisier­ten Löschung  gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • das  Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
  • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden  Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der  Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität
  • Weitere administrative Zwecke

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.  6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wonach die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn

„die Verarbeitung zur Wahrung des berechtigten  Interesses des Verant­wortlichen oder eines Dritten erforderlich (ist), sofern  nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen   Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen,   insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind   handelt“.

Unser berechtigtes Interesse an der Datenerhebung  ergibt sich aus den oben aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir  die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir auf unserer Website  Cookies und ein weiteres Analyse-Tool ein (siehe hierzu näher unter Ziff. 5).

4. Kontaktaufnahme

Erfolgt die Kontaktaufnahme per E-Mail , werden  Ihre Angaben  ausschließlich zur  Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO  verarbeitet.  Die Anfragen, sofern diese   nicht mehr erforderlich sind, werden gelöscht.

5. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an  Dritte erfolgt nur, wenn

  • Sie  hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a  DSGVO)
  • die  Weitergabe gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertrags­verhältnissen  mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO)
  • für die  Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c  DSGVO)
  • die  Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen  erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme be­steht, dass Sie ein  überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben  (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Wir bieten Ihnen auf unseren Seiten auch   juristisch-wissenschaftliche Inhalte, indem wir z.B. über aktuelle   Gesetzesvorhaben, Diskussionsverläufe und Be­schlussfassungen der   Satzungsversammlung und aktuelle (höchst-)richterliche Entscheidungen   berichten.

Die  Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt dabei ausschließlich in  anonymisierter oder sofern Letzteres nicht möglich ist - in pseudonymisierter  Form (§ 28 Abs. 1 DSG NRW).

Falls Sie Fragen (oder  Anregungen) hierzu haben, wenden Sie sich bitte an die RM Cargo Service Transport KG, Meerfeld 39, 47228 Duisburg.

6. Minderjährigenschutz

Personen  unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten  keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Wir  fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an.  Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte  weiter.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

- gem. Art.  7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung uns gegen­über jederzeit zu  widerrufen

Durch den  Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer vorheri­gen Einwilligung  erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf hat nur zur Folge, dass wir  die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft  nicht mehr fortführen dürfen.

- gem. Art.  15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten perso­nenbezogenen Daten zu  verlangen

Insbesondere können Sie  Auskunft verlangen über

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien der personenbezogenen Daten, die  verarbeitet werden oder wurden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern,  gegenüber de­nen Ihre Daten offengelegt werden oder wurden
  • die geplante Speicherdauer     
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung,  Löschung oder Ein­schränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts     
  • das  Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde     
  • die Herkunft Ihrer Daten,  sofern diese nicht bei uns erhoben wur­den     
  • das Bestehen einer automatisierten  Entscheidungsfindung, ein­schließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen  Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die  angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.

- gem. Art.  16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender un­richtiger  personenbezogener Daten oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten  personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die­se unvollständig sind

- gem. Art.  17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten perso­nenbezogenen Daten zu  verlangen

Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung Ihrer  Daten erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung  und Infor­mation     
  • zur Erfüllung einer  rechtlichen Verpflichtung     
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses im  Bereich der öffentli­chen Gesundheit
  • für im öffentlichen Interesse liegende  Archivzwecke, wissenschaft­liche oder historische Forschungszwecke oder für   statistische Zwecke
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung  von Rechtsan­sprüchen.

- gem. Art.  18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer perso­nenbezogenen Daten zu  verlangen

Dies gilt, soweit

  • die Richtigkeit der Daten von  Ihnen bestritten wird
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die  Löschung der Da­ten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Datennut­zung   verlangen     
  • wir die Daten nicht länger benötigen, Sie jedoch  die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsan­sprüchen   benötigen     
  • Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen  die Verar­beitung eingelegt haben.

- gem. Art.  20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns be­reitgestellt haben, in  einem strukturierten, gängigen und maschinenles­baren Format zu erhalten oder  die Übermittlung an einen anderen Ver­antwortlichen zu verlangen

- gem. Art.  77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren

In der Regel können Sie sich  hierbei an die Aufsichtsbehörde Ihres übli­chen Aufenthaltsortes oder  Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern  Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interes­sen  verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), haben Sie gem. Art. 21  DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen,  die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen   Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles   Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Si­tuation von uns   umgesetzt wird.

Falls Sie  von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, richten Sie bitte  an info@rmcst.de

9. Datensicherheit

Wir  verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure  Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten verschlüsselungsstufe,  die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um  eine 256 Bit-Verschlüsselung.

Falls Ihr  Browser keine 256 Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir statt­dessen auf  128 Bit v3-Technologie zurück.

Ob eine  einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird,  erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw.  Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir  bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Si­cherheitsmaßnahmen,  um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipu­lationen, gegen  teilweisen oder vollständigen Verlust, gegen Zerstörung oder gegen den  unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnah­men werden  entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend ver­bessert.

10. Links zu anderen Websites

Wir verlinken Websites anderer, mit uns nicht  verbundener Anbieter (Dritter).

Wenn Sie diese Links  anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese  Anbieter (Dritte) erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu  Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen   Anbieters (Dritten).

Websites Dritter können Sie dadurch erkennen, dass  sich diese immer in einem eigenen Fenster Ihres Browsers öffnen. Im Gegensatz  dazu öffnen sich neue Websites unseres Angebots immer in einem neuen Tab Ihres  Browsers.

11. Google Fonts

Unsere Webseiten verwenden zur einheitlichen, ansprechenden und   effizienten  Darstellung von Schriftarten  externe Schriften, Google Fonts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im  Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung.  Es werden keine Cookies an die Google Fonts  API gesendet. Benutzern Sie Google-Dienste, z. B. Google Mail, werden keine  Ihrer Anmeldeinformationen an Google übermittelt. Google erfasst lediglich die   Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher.

Um Schriftarten schnell und effizient mit den wenigsten Anforderungen zu  bedienen, werden die Antworten vom Browser zwischengespeichert. Mehr dazu  finden  Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Mehr   zum Google Umgang mit erhobenen  Informationen  finden Sie unter  Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

12. Wie Sie uns bei Fragen erreichen

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz auf unserer  Website haben, freuen wir uns über Ihre E-Mail an info@rechtsanwalt-hoeninger.de.

Regelmäßige  Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen für  Anbieter von Dienstleis­tungen unterliegen ständigen Änderungen und  Anpassungen.

Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit  zu Zeit erforderlich, unsere Datenschutzhinweise zu aktualisieren.

Der aktuelle Stand: 16....2018